News

25.11.2010
Den Konsolidierungsprozess nicht fortzusetzen wäre fahrlässig
Zur Meldung

In der Ratssitzung am 26.November 2010 wird die Bürgermeisterin den Haushalt für das Jahr 2011 einbringen. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sehen besser aus als noch vor einem Jahr, und erste Statements aus der Kämmerei lassen erwarten, dass Gewerbe...

20.11.2010
CDU Spexard zu Besuch bei Nobilia

Der CDU-Ortsverband Spexard hat seine Mitglieder und Freunde am 19. November 2010 zu einer Werksbesichtigung bei der Firma Nobilia in Verl-Sürenheide eingeladen.

15.11.2010
Neuer Vorstand bei der CDU-Ortsunion Avenwedde-Friedrichsdorf

"Wir müssen als Bürgerpartei CDU auf Augenhöhe mit der Bürgerschaft und auf Zuhörerstation bleiben und eine geerdete glasklare und transparente Politik machen!" Diese Botschaft entsandte der einstimmig wiedergewählte CDU-Ortsverba...

29.10.2010
Antrag von CDU und UWG: Verwaltung soll Antrag auf Erstellung einer Autobahnanschlussstelle im Bereich des geplanten interkommunalen Gewerbegebietes mit Verl erarbeiten
Zur Meldung

Die Fraktionen von CDU und UWG wollen die Verwaltung beauftragen, gemeinsam mit der Stadt Verl einen Antrag auf Erstellung einer Autobahnanschlussstelle im Bereich des geplanten interkommunalen Gewerbegebietes zu stellen. Die Autobahnabfahrt soll im Bereich Pausheide, a...

27.10.2010
Ingrid Fischbach MdB diskutierte mit der Frauen Union Gütersloh über aktuelle Themen

„Die Atmosphäre hier ist einfach wunderbar“ schwärmt Ingrid Fischbach, stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, als sie bei der Gütersloher Frauen Union eintrifft. Kein Wunder – die Frauen hatten zunächst gem&uum...

20.10.2010
Erste Reaktion der CDU-Fraktion auf den Abzug der britischen Truppen aus Gütersloh
Zur Meldung

Die CDU-Fraktion bedauert die Entscheidung der britischen Regierung, den Abzug der so genannten Rheinarmee zu beschleunigen. Bis 2020 sollen alle Soldaten Deutschland - und damit auch Gütersloh - verlassen haben. Fraktionsvorsitzender Heiner Kollmeyer: "Die...

04.10.2010   Schüler, Lehrer und Eltern brauchen Verlässlichkeit und Kontinuität!
CDU-Stadtverbandsvorstand diskutiert Schulpolitik der neuen Landesregierung
Zur Meldung

In seiner letzten Vorstandssitzung hat der CDU- Stadtverband das Thema der Schulentwicklung unter der neuen rot-grünen Landesregierung erörtert. Der Vorstand des Stadtverbandes war nach einer intensiven Diskussion auch mit der CDU-Landtagsabgeordneten und Vors...

16.07.2010
CDU Avenwedde-Friedrichsdorf fordert zusätzliche Bushaltestellen

Angesichts des ÖPNV-Workshops der Stadt Gütersloh wiederholt die CDU Avenwedde-Friedrichsdorf ihre Forderung nach der Einrichtung neuer Bushaltestellen an der Avenwedder und an der Nordhorner Straße.

17.06.2010
CDU-Fraktion freut sich über neu geschmiedete Allianz für die Kultur
Zur Meldung

Die Gütersloher CDU-Fraktion hat sich hoch erfreut über die Schmiedung einer neuen „Allianz für die Kultur“ gezeigt, die das Programm „Kultur Plus“ und die Veranstaltungsreihe „Vier Jahreszeiten“ finanziell unterstü...

14.05.2010   Einberufung eines Feuerwehrgipfels gefordert
CDU besorgt über Spannungen im Bereich der Gütersloher Feuerwehren
Zur Meldung

In einem Antrag an den am Montag tagenden Umweltausschuss zeigt sich die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Gütersloh besorgt über die Spannungen im Bereich der Gütersloher Feuerwehren. In vielen Gesprächen, die Fraktionsmitglieder in den letzten Wochen g...

06.05.2010   CDU wird keiner Einsparung zustimmen, die Gefährdung von Bürgern bedeutet
Auch Ausgaben für die Feuerwehr gehören auf den Prüfstand
Zur Meldung

Die CDU-Fraktion steht zu ihrem Ansatz, alle städtischen Ausgaben auf den Prüfstand zu stellen. Das gelte auch für die Feuerwehr. Darüber hinaus sei der Hinweis, Einsparpotenzial gebe es auch im Bereich der Feuerwehr, aus der Verwaltung gekommen sei....

04.05.2010
Stellungnahme der Fraktionen von CDU, Grünen und UWG im Rat der Stadt Gütersloh zur aktuellen Diskussion über die Weberei
Zur Meldung

Die Fraktionen von CDU, Grünen und UWG halten einen geordneten Trägerwechsel in der Weberei nach wie vor für richtig. Wichtigstes Ziel des Trägerwechsels ist, die Weberei als Bürgerzentrum – mit Angeboten für alle Bevölkerungsgru...

 
Inhaltsverzeichnis
Nach oben