Transparente Haushaltsplanberatungen: Fraktion diskutiert den Haushalt 2012 mit CDU-Mitgliedern - Schuldenabbau als Ziel

09.03.2012

Im Rahmen einer Offenen Fraktionssitzung hatten alle interessierten Gütersloher CDU-Mitglieder die Möglichkeit, sich in die Haushaltsplanberatungen der Stadtratsfraktion einzubringen.

Nach einem Überblick über den Gesamthaushalt, den Schuldenstand der Stadt und die Entwicklung der Personalkosten in der Stadtverwaltung gaben die Sprecher in den Ausschüssen kurze Einblicke in die aktuellen Themen und finanziellen Knackpunkte in ihren Ressorts. Es ergab sich ein interessanter Streifzug durch alle wichtigen politischen Themen – vom kostenintensiven Ausbau der U3-Betreuung über die Entwicklungen auf dem Wellerdiek-Areal, die Zukunft der Stadthalle, die finanzielle Ausstattung der Stadtbibliothek bis hin zum möglichen Neubau der Feuerwehr-Hauptwache, um nur einige zu nennen. Eine intensive Diskussion entspann sich zum Thema Schuldenabbau. Fraktion und CDU-Mitglieder waren sich einig, dass bei allen Schwierigkeiten, überhaupt einen ausgeglichenen Haushalt zu erzielen, langfristig der Abbau von Schulden das Ziel sein muss.