CDU-Fraktion bestätigt ihren Vorstand

05.04.2012
Dr. Thomas Foerster, Heiner Kollmeyer und Gerhard Feldhans
Dr. Thomas Foerster, Heiner Kollmeyer und Gerhard Feldhans

Turnusgemäß hat die CDU-Ratsfraktion zur Hälfte der Wahlperiode ihren Vorstand neu gewählt: Einmütig bestätigten die 23 Fraktionsmitglieder den Vorsitzenden Heiner Kollmeyer sowie seine beiden Stellvertreter Dr. Thomas Foerster und Gerhard Feldhans in ihren Ämtern.

Alle drei bekräftigten, dass sie die Arbeit in den vergangenen zweieinhalb Jahren sehr gerne getan hätten. Insbesondere dem Fraktionsvorsitzenden wurde viel Respekt für seinen zeitintensiven und engagierten ehrenamtlichen Einsatz gezollt. Kollmeyer erinnerte an zahlreiche Hürden, die die Fraktion bereits gemeinsam gemeistert habe – allen voran die Abwendung der Haushaltssicherung in 2010. Mit einem konsequenten Prozess der Konsolidierung habe man Güterslohs finanziellen Handlungsspielraum erhalten können. Kollmeyer: „Wie haben uns nicht für den einfachen Weg entschieden. Geld auszugeben ist immer populärer als einzusparen. Ich danke allen, die diesen Weg mitgegangen sind.“ Heute stehe Gütersloh finanziell wesentlich besser da als zu Beginn der Wahlperiode. Neben diesem „harten Brocken“ habe es auch zahlreiche Highlights gegeben – zum Beispiel die Eröffnung des Gütersloher Theaters oder von Porta und Brockmeyer an der Holzstraße. Ergänzt wurde der Tätigkeitsbericht des Vorstandes um eine Zahlen: So hat die Fraktion in dieser Wahlperiode bereits 84 Bürgersprechstunden angeboten, 5 Klausurtagungen durchgeführt und 77 Anfragen und Anträge gestellt.
Ebenfalls einstimmig in ihren Ämtern bestätigt wurden die Beisitzer Marita Fiekas (Gütersloh), Ingrid Hollenhorst (Spexard) und Georg Hanneforth (Isselhorst). Der Ortsverband Avenwedde-Friedrichsdorf wird durch Gerhard Feldhans im Vorstand vertreten. Kooptiert wurden die stellvertretende Bürgermeisterin Monika Paskarbies und der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Raphael Tigges.